https://tag.yieldoptimizer.com/ps/analytics?pxid=107734&
 

Acerca de

DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Datenschutzerklärung und Datenschutzbestimmungen

Auf diesem Portal werden keine personenbezogenen Daten von Benutzern ohne deren Zustimmung gesammelt.

Die personenbezogenen Daten, die Sie bei der Registrierung auf der Website angeben, sowie die Daten, die Sie im Rahmen der Nutzung des Portals zur Verfügung stellen, werden für den alleinigen und spezifischen Zweck jeder Verarbeitung vertraulich behandelt. Diese Daten werden gemäß der Verordnung (EU) 2016/679 des Europäischen Parlaments und des Rates über den Schutz personenbezogener Daten (Datenschutz-Grundverordnung) und dem Organgesetz 3/2018 vom 5. Dezember über den Schutz personenbezogener Daten und die Gewährleistung der digitalen Rechte in die entsprechenden Verarbeitungsaktivitäten der Empresa Pública para la Gestión del Turismo y del Deporte en Andalucía aufgenommen.

In Übereinstimmung mit den Bestimmungen des Artikels 32 der DSGVO bezüglich der Sicherheit der Verarbeitung hat die Verwaltungsgesellschaft der Website die geeigneten technischen und organisatorischen Maßnahmen getroffen, um ein angemessenes Sicherheitsniveau zu gewährleisten, das die Sicherheit der Daten garantiert und ihre Änderung, ihren Verlust, ihre Verarbeitung oder ihren unbefugten Zugang verhindert, wobei der Stand der Technik, die Art, der Umfang, der Kontext und die Zwecke der Verarbeitung berücksichtigt werden.

Die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung beruht auf der Zustimmung der Nutzer gemäß den Bestimmungen von Artikel 6.1 a) der DSGVO.

Die angegebenen personenbezogenen Daten werden so lange aufbewahrt, wie es für die Erfüllung des Zweckes, für den sie erhoben wurden, erforderlich ist, was bei jedem Verarbeitungsvorgang angegeben wird.

Sollten die erhobenen Daten weitergegeben werden, geschieht dies nur mit Zustimmung der betroffenen Person. Die Empfänger der verschiedenen Verarbeitungsaktivitäten können im Register der Verarbeitungstätigkeiten der Einrichtung eingesehen werden.

Das Portal enthält Links zu Websites Dritter mit Datenschutzrichtlinien, die in keinem Zusammenhang mit dem Portal stehen und für die es nicht verantwortlich ist. Es liegt an Ihnen, zu entscheiden, ob Sie diese annehmen.

Die Personen, deren personenbezogene Daten von der Einrichtung verarbeitet werden, können ihre Rechte auf Zugang, Berichtigung, Unterdrückung, Widerspruch, Beschränkung der Verarbeitung und Übertragbarkeit ausüben sowie sich dem Treffen von automatisierten Einzelentscheidungen, einschließlich der Erstellung von Profilen, in der in der geltenden Gesetzgebung zu diesem Thema vorgesehenen Weise gegenüber dem Datenverwalter widersetzen, indem sie eine Mitteilung, einschließlich einer Kopie ihres Personalausweises, an die E-Mail-Adresse andalucia@andalucia.org oder postalisch an die folgende Adresse senden: Empresa Pública para la Gestión del Turismo y del Deporte en Andalucía, C/ Compañía, 40, 29008 Málaga (Spanien).

Die Benutzer haben auch das Recht, eine Beschwerde bei der spanischen Datenschutzbehörde einzureichen.

Sie können  sich in jedem Fall der Verarbeitung Ihrer Daten widersetzenindem Sie eine E-Mail an andalucia@andalucia.org senden oder die in einer eventuellen kommerziellen Mitteilungen selbst anerkannten spezifischen Medien nutzen.

Verantwortlich für den Inhalt

Die AETC und die Empresa Pública para la Gestión del Turismo y del Deporte en Andalucía sind nicht verantwortlich für die Rechtmäßigkeit der Websites Dritter, von denen aus das Portal aufgerufen werden kann oder zu denen man über das Portal von CADIZ natürlich gelangen kann.

Änderung der Nutzungsbedingungen

Diese Nutzungsbedingungen sind die derzeit gültigen. Die Öffentliche Gesellschaft für Tourismus- und Sportmanagement in Andalusien behält sich jedoch das Recht vor, diese Nutzungsbedingungen jederzeit gemäß den geltenden Vorschriften zu ändern, ohne dass diese Änderung rückwirkend gilt.

Nichtigkeit von Klauseln

Wenn eine der Bestimmungen dieser Nutzungsbedingungen für ungültig erklärt wird, wird sie zurückgezogen oder ersetzt. In jedem Fall berührt eine solche Ungültigkeitserklärung nicht die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen dieser Nutzungsbedingungen.

Geltende Rechtsvorschriften

Gesetz 34/2002 vom 11. Juli über die Dienste der Informationsgesellschaft und den elektronischen Handel (LSSI).

Verordnung (EU) 2016/679 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 27. April 2016 zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten und zum freien Datenverkehr und zur Aufhebung der Richtlinie 95/46/EG (Datenschutz-Grundverordnung).

Organgesetz 3/2018 vom 5. Dezember über den Schutz personenbezogener Daten und die Gewährleistung digitaler Rechte.